Sie sind hier: Startseite Institut

Institut für Physiologie II

Institut_Seitenansicht

Das Institut für Physiologie der Medizinischen Fakultät Bonn nimmt Aufgaben in Forschung und Lehre wahr.

Die Physiologie ist die Lehre von den normalen Lebensvorgängen in den Zellen, Geweben und Organen; sie ist eines der Grundlagenfächer des Medizinstudiums.
Derzeit unterrichten wir etwa 400 Studierende, davon sind etwa 75 angehende Zahnmedizinerinnen und Zahnmediziner.

Zum Wintersemester wurde ein zweiter Studiengang der Humanmedizin gegründet, der am Campus Bonn-Siegen zusätzlich zum bereits bestehenden Studiengang Humanmedizin angeboten wird, und an dem auch Studierende des Bonner Studiengangs nach dem dritten Studienjahr teilnehmen und nach Siegen wechseln können.

In der Forschung beschäftigen wir uns am Institut für Physiologie II mit neurophysiologischen Fragestellungen. Mit unserer Grundlagenforschung wollen wir das Verständnis der Funktion und Entwicklung des Gehirns verbessern und damit dazu beitragen, Lernvorgänge und die Entstehung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie Demenz, Parkinson, Epilepsie besser zu verstehen. Dazu setzen wir elektrophysiologische (patch clamp, extrazelluläre Feldpotentiale), optische (Ca2+ Imaging, 2-Photonen Imaging), molekularbiologische und biochemische Methoden ein.
 

Das Institut für Physiologie I erforscht Erkrankungen des kardiovaskulären Systems und möchte damit das Verständnis der Physiologie des sich entwickelnden und erkrankten Herzens verbessern.

 

Artikelaktionen